Arm trotz Arbeit und Hartz IV in der BRD


Verein der Arbeitslosen Wilhelmshaven / Friesland e.V.
Weserstraße 51
26382 Wilhelmshaven

Gefälschte Arbeitslosenstatistik

Um die Arbeitslosenzahlen zu beschönigen, werden immer mehr Menschen in sogenannte Weiterbildungsmaßnahmen gesteckt.

Um die Arbeitslosenzahlen zu beschönigen, werden immer mehr Menschen in sogenannte Weiterbildungsmaßnahmen gesteckt. Diese Maßnahmen kosten den Steuerzahler sehr viel Geld und helfen den Betroffenen in den seltensten Fällen weiter.

Durch sinnfreie Arbeitsamt Maßnahmen, Praktika, unsinnige Weiterbildungen werden die Zahlen beschönigt und falsche Signale an andere europäische Länder gesendet. Das wird mittelfristig die Situation der Arbeitslosen in Deutschland weiterhin erschweren.

Die Politik hat kein Interesse die bereinigten Arbeitslosenzahlen rauszugeben, da dies einen Aufschrei in der Gesellschaft hervorrufen würde. Kein Wunder so kurz vor den Wahlen !

Hier die bereinigten Zahlen von Februar

Im Februar 2013 beziehen nach offiziellen BA Schätzungen und Hochrechnungen 5.525.062 Personen ALG I (1.102.589) oder ALG II (4.422.473) Hilfeleistungen.
Die Hilfequote erwerbsfähige Leistungsberechtigte beträgt 8,2 %
4.075.288 Personen sind laut offiziellen BA – Bericht Februar 2013 unterbeschäftigt 9,4 %

Jedoch nur 3.156.242 Personen werden nach § 16 SGB III als arbeitslos in der offiziellen BA Statistik erfasst.
848.125 Teilnehmer an ausgewählten Maßnahmen aktiver Arbeitsmarktpolitik
Quelle: http://statistik.arbeitsagentur.de/Statischer-Content/Arbeitsmarktberichte/Monatsbericht-Arbeits-Ausbildungsmarkt-Deutschland/Monatsberichte/Generische-Publikationen/Monatsbericht-201302.pdf

http://www.neon.de/artikel/sehen/politik/gefaelschte-arbeitslosenstatistik/1032815

So fälschen Behörden seit Jahren die Arbeitslosenstatistik

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s